Historische Fantasy

Naomi Novik "Drachenbrut - Die Feuerreiter Seiner Majestät 1"Die Historische Fantasy spielt in der Vergangenheit. Sie verbindet historische Fakten, Mythen, Sagen und Legenden – wie zum Beispiel die Artus-Legende, die Nibelungensage, Märchen oder Göttersagen – mit Magie. Historische Fantasy ist daher immer fiktiv und nicht historisch authentisch, dennoch sind die geschichtlichen Hintergründe in der Regel gut recherchiert. Historische Fantasy eignet sich daher für Fans von historischen Romanen besonders gut zum Einstieg in die Fantasy.

Eng verwandt mit der Historischen Fantasy ist der Steampunk.

Empfehlungen von Historische Fantasy-Romanen:

Eine spannende Fantasyreihe aus der Historischen Fantasy  ist – vor dem Hintergrund des beginnenden 19. Jahrhunderts und dem Krieg zwischen England und Frankreich unter Napoleon Bonaparte – „Die Feuerreiter Seiner Majestät“ von Naomi Novik. Im Auftaktband „Drachenbrut“ fällt dem englischen Marinekapitän Laurence bei einer Schlacht ein Drachenei in die Hände. Temeraire entpuppt sich als ungewöhnlich intelligenter und loyaler Drache und Freund. Eine tolle Mischung aus Geschichte, Drachen, Luftschlachten und ethischen Fragen.

Wer mehr auf Historische Fantasy in und aus Deutschland steht, dem möchte ich „Die Chroniken der Nebelkriege“ von Thomas Finn empfehlen. Der junge Irrlichtfänger Kai wird nach einem Überfall von Untoten auf sein Dorf Zauberlehrling bei einem großen Magier aus Hammaburg. Nicht nur Hamburg, sondern auch der Rest Deutschlands, England und Frankreich ist bei Thomas Finn mit faszinierenden, guten wie bösen Wesen aus den europäischen Mythen und Sagen bevölkert. Einfach nur genial!

Weitere Historische Fantasy-Romane:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Fantayfans: phantastische Buchtipps, Rezensionen und Autorenportraits