Gail Carriger „Feurige Schatten – Lady Alexia 4“

Inhaltsangabe zu „Feurige Schatten – Lady Alexia 4“:

Gail Carriger "Feurige Schatten - Lady Alexia 4"SteampunkWerwölfeVampireLady Alexia hat sich gerade an ihre Schwangerschaft und den Gedanken, Mutter zu werden, gewöhnt, als ihr ein schockierender Vorschlag gemacht wird: Um weitere Mordanschläge auf ihr Leben und das ihres Kindes zu vermeiden und die Ängste der Vampire zu vermeiden, soll sie ihr ungeborenes Kind zur Adoption freigeben!

Lady Alexia ist nicht gerade begeistert, auch wenn sie mit dem potentiellen Adoptivvater Lord Akeldema, selbst ein mächtiger Vampir und der neue Wesir im Schattenkonzil von Königin Viktoria, seit langem befreundet ist. Kurzerhand quartiert sie sich und ihren Mann Conall heimlich im 3. Kleiderzimmer von Akeldema ein, während sie offiziell das Nachbarhaus beziehen. Seelenstehler oder nicht, Alexia ist keinesfalls bereit, ihr Kind aufzugeben, um die Bedenken der Vampire zu beschwichtigen!

Doch ihre Scharade wird umso wichtiger, als Alexias Schwester Felicity sich selbst am Einzugstag einlädt und beschließt, fortan bei Alexia und Conall zu wohnen. Als zudem noch ein verwirrter Geist in ihrem neuen Zuhause auftaucht und von einem geplanten Mordanschlag gegen die Königin berichtet, ist Alexias Ruhe endgültig vorbei. Nicht nur, dass sie versucht, den widerwilligen neuen Werwolf Billy aus seinen Depressionen und seinem Liebeskummer zu reißen, sie ermittelt auch wieder – gegen den ausdrücklichen Willen ihres Mannes, schließlich ist Alexia bereits im 8. Monat schwanger. Doch als sie im Laufe ihrer Ermittlungen in den früheren organisierten Anschlägen gegen die Königin auch auf den Mordversuch durch Conalls altes Rudel stößt und Überraschendes zu Tage fördert, erkennt sie zu spät, dass sie sich auf der falschen Spur befindet. Kann sie den Mordanschlag auf die Königin noch verhindern und einen ihrer Freunde rechtzeitig davon abhalten, etwas Dummes zu tun?

Meine Meinung zu „Feurige Schatten – Lady Alexia 4“:

„Feurige Schatten – Lady Alexia 4“ von Gail Carriger ist wieder ein überaus packender und mitreißender Steampunk-Roman. Doch dieses Mal erleben wir Lady Alexia nicht in Bestform. Die fortgeschrittene Schwangerschaft sorgt für einige heitere, komische Momente – jedenfalls beim Leser -, Lady Alexia ist von ihren körperlichen Einschränkungen nämlich nicht sehr angetan.

Großartig fand ich, dass auch im 4. Band Lord Akeldema, Biffy, die Vampire, Conall, Professor Lyall und die Werwölfe wieder eine große Rolle spielen. Doch auch Alexias Freundin Ivy und die neue Regenschirm-Geheimgesellschaft – großartige Idee! – kommen nicht zu kurz.

Gail Carriger gehen zum Glück auch im 4. Band der Reihe nicht die urigen und spannenden Ideen aus. So bleibt die Reihe erfrischend zu lesen und sorgt wieder für viele heitere und atemberaubende Elemente. Das einzige Negative an diesem Band: Das Warten auf den nächsten!

Tolle Steampunk-Fantasy einer großartigen Autorin!

Bewertung und weiterführende Empfehlungen:

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Gail Carrigers Steampunk-Roman „Feurige Schatten“ ist der bereits der 4. Band einer gelungenen, spannenden Reihe. Band 1-3 „Glühende Dunkelheit“, „Brennende Finsternis“ und „Entflammte Nacht“ sollte man daher nicht verpassen. Der 5. Band der Reihe „Sengendes Zwielicht“ ist inzwischen ebenfalls erschienen.

Sexy Werwölfe und spannende, gefährliche Vampire bietet auch Patricias Briggs tolle Urban Fantasy-Reihe um die Automechanikerin und den Kojoten-Walker Mercy Thompson. Bereits der 1. Band „Ruf des Mondes“ zieht die Leser in den Bann. Prädikat: empfehlenswert!

Weitere spannende Steampunk-Romane findet ihr in meiner Rubrik Fantasy für Einsteiger unter Steampunk. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

Die Website von Gail Carriger:

Mehr zu Gail Carriger und ihren Romanen erfahrt ihr auf ihrer englischsprachigen Homepage.

Das Buch:

Gail Carriger "Feurige Schatten - Lady Alexia 4"416 Seiten

Taschenbuch

April 2012

Blanvalet Verlag

Preis: 9,99 € (D)

ISBN: 978-3-442-37928-6

Originaltitel: „Heartless“

Deutsche Übersetzung: Anita Nirschl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Fantayfans: phantastische Buchtipps, Rezensionen und Autorenportraits