Lisa Shearin „Bewitched & Betrayed – Raine Benares 4“

Inhaltsangabe zu „Bewitched & Betrayed – Raine Benares 4“:

Cover Lisa Shearin "Bewitched & Betrayed - Raine Benares 4"starke HeldinnenElfenKrieger & MagieNachdem der Saghred geöffnet wurde und einigen Seelen die Flucht aus dem magischen Stein gelungen ist, hat Raine wieder alle Hände voll zu tun. Denn zu den Flüchtigen gehört auch ihr Erzfeind Sarad Nukpana, den sie erst vor einigen Wochen überlistet hatte, sich vom Saghred gefangen nehmen zu lassen. Nun will der machthungrige Goblin nicht nur Rache an Raine und Piaras, sondern auch seinen Körper zurück. Und bei seinen Racheplänen hat er Hilfe von einigen überaus mächtigen schwarzen Magiern …

Zudem macht Raine auch ihr elfischer Gegner Silvanus Carnades wieder das Leben schwer. Der zweitmächtigste Magier auf Mid weiß nicht nur von ihrem magischen Band zum ehemaligen schwarzen Magier Tam und zum elfischen Paladin Mychael, er tut zudem auch alles, um Raine, Tam und Piaras in seine Gewalt und hinter Gitter zu bringen. Und dafür scheint sein Verbündeter, der elfische Inquisitor Taltek Balmoran auch den Segen von Raines ehemaligen Auftraggeber Markus Sevelien, dem Chef des elfischen Geheimdiensts zu haben …

Als dann auch noch die Chefin des Goblingeheimdiensts, Imala Kalis, ihre hübsche Nase in Raines Angelegenheiten steckt, Tam wegen Mordverdacht im Gefängnis landet und Sarad Nukpana die Magie, Erinnerungen und Lebenskraft von mächtigen Magiern aufsaugt, um seinen Körper zu regenerieren; Reaper, die Diener des Todes, die gestohlenen Seelen des Saghreds zurückholen wollen; Raines Ziehbruder Piaras und sein bester Freund Talon, Tams Sohn, Jagd auf Nukpana machen und einer von Raines Freunden Nukpanas nächstes Opfer wird, muss Raine sich entscheiden: Was ist sie bereit zu opfern, um Nukpana zu stoppen? Ihren besessenen Freund? Ihre Familie wie zum Beispiel ihren aus dem Saghred zurückgekehrten Vater? Oder ihre Gewalt über den Saghred, das seelenraubende Monster, das nach seiner Mahlzeit hungert? Eine Mahlzeit, die den Namen Raine tragen könnte …

Meine Meinung zu „Bewitched & Betrayed – Raine Benares 4“:

„Bewitched & Betrayed – Raine Benares 4“ ist in meinen Augen eins der besten Bücher der Reihe. Unglaublich spannend, emotional, dramatisch, aber auch lustig und sexy zieht der Roman die Leser und Leserinnen wieder in seinen Bann.

Lisa Shearin gelingt es nach den schon sehr spannenden ersten drei Bänden ihrer „Raine Benares“-Reihe sich noch einmal zu steigern und begeistert mit vielen tollen neuen Ideen. Mir hat besonders die Rückkehr von Raines Vater und Sarad Nukpana aus dem Saghred gefallen. Die Rückkehr ihres Erzfeindes, der schon als gefangener Geist innerhalb des Saghreds eine große Gefahr für Raine, Piaras und ihre Freunde war, nimmt jetzt noch eine Stufe an Dramatik zu. Ich habe beim Lesen wieder mit Raine und ihren Freunden mitgefiebert.

Toll fand ich auch, mehr über den Paladin Mychael, Raines Beschützer, zu erfahren, dessen Beziehung zu Raines sich immer mehr vertieft. Es freut mich, dass Raine sich endlich zwischen ihm und Tam entscheidet und sich das magische Band nicht zu einer unendlichen Dreiecksbeziehung ausartet.

Eine interessante neue Figur, von der wir bestimmt noch mehr erfahren werden, ist auch Tams alte Freundin/Gegnerin Imala Kalis. Außerdem lernen wir auch endlich Raines alten Arbeitgeber Markus Sevelien und Raines Onkel Ryn, das Oberhaupt der Piratenynastie, kennen. Es steckt noch sehr viel Potential in der Reihe und ich bin gespannt, wohin sich die Fortsetzung zu „Bewitched & Betrayed“ entwickelt.

Bewertung und weiterführende Empfehlungen:

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

„Bewitched & Betrayed – Raine Benares 4“ ist die überaus gelungene Fortsetzung zu „The Trouble with Demons“. Empfehlen kann ich auch die beiden ersten Bände „Magic Lost, Trouble Found“ und „Armed & Magical“. Lisa Shearin setzt ihre packende „Raine Benares“-Reihe fort mit „Con & Conjure“ und „All Spell Breaks Loose“ und Fans dürfen auf weitere Bände hoffen.

Wer Gefallen an Raine Benares und diesem besonderen Mix aus Magie und Kämpfen findet, dem empfehle ich auch Lorna Freemans absolut großartige „Grenzlande“-Reihe, die zu meinen absoluten Lieblings-Fantasyserien gehört. In „Die Verpflichtung“ entpuppt sich der einfache Soldat Hase als Zauberlehrling und Mitglied des Hochadels. Sein beschauliches Leben als gewöhnlicher Soldat hat ein plötzliches Ende, als Hase und seine Truppe den Botschafter Laurel Faena zum König führen und einen Krieg zwischen den beiden Ländern verhindern sollen. Großartige Magie, fantastische magische Wesen, tolle Figuren und spannende Kämpfe und Intrigen machen diese Reihe zu einem Fantasyabenteuer, das man nicht so schnell vergisst.

Die Website von Lisa Shearin:

Mehr zu Lisa Shearin und ihren Romanen erfahrt ihr auf ihrer englischsprachigen Homepage.

Das Buch:

Cover Lisa Shearin "Bewitched & Betrayed - Raine Benares 4"366 Seiten

Taschenbuch

April 2010

Ace Books

Preis: 7,99 $

ISBN: 978-0-441-01872-7

Deutsche Übersetzung: leider nicht geplant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Fantayfans: phantastische Buchtipps, Rezensionen und Autorenportraits