Lorna Freeman „Die Verpflichtung – Grenzlande 1“

Inhaltsangabe zu „Die Verpflichtung – Grenzlande 1“:

Lorna Freeman "Die Verpflichtung - Grenzlande 1"Magische WeltZauberlehrlingeLieblingsbuchDer junge Soldat Hase dient zusammen mit seinem besten Freund Jeff als einfacher Reiter in der Bergpatrouille von Freston. Als sie eines Tages in den Bergen auf den Abgesandten der Grenzlande, Laurel Faena, einen sprechenden, aufrecht gehenden, magisch begabten Berglöwen, treffen, ahnt Hase noch nicht, wie sehr diese Begegnung sein Leben auf den Kopf stellen wird.

Laurel Faena, der als Botschafter der Grenzlande zu König Jusson, dem Herrscher von Iversterre, unterwegs ist, um einen Krieg beider Länder zu verhindern, schließt mit Hase einen Pakt der gegenseitigen Verpflichtung. Aus diesem Grund sind es Hase und seine Kollegen unter dem Befehl der Hauptmänner Suiden und Javes, die als Begleitschutz des Berglöwen ausgewählt werden. Auf dem Weg nach Iversly stellt sich, sehr zu Hases Unmut, heraus, dass er mehr als nur ein einfacher Bauernjunge aus den Grenzlanden ist. Er ist auch der Sohn zweier mächtiger Adelshäuser, Chause und Flavan, und damit ein Cousin des Königs sowie ein entlaufener Zauberlehrling, der gerade seine volle Macht entwickelt.

In Iversly angekommen geraten Hase und seine Freunde schnell in ein Nest komplizierter Intrigen, Verschwörungen und Aufstände, in denen neben hochrangigen Adligen und mächtigen Offizieren auch Verwandte und missgünstige Kameraden von Hase verwickelt sind. Bald muss Hase erkennen, dass ihn nicht nur sein altes Leben und sein früherer Meister eingeholt haben, sondern dass auch das Schicksal zweier Königreiche plötzlich in seinen Händen liegt.

Meine Meinung zu „Die Verpflichtung – Die Grenzlande 1“:

„Die Verpflichtung – Grenzlande 1“ ist der Auftakt zu einer meiner Lieblingsserien der letzten Jahre. Lorna Freeman verfügt nicht nur über einen tollen, fesselnden und mitreißenden Schreibstil, sondern hat auch eine faszinierende Story voller Humor und überraschenden Wendungen geschaffen.

Der größte Trumpf der Reihe ist jedoch ihr Ich-Erzähler und Held Hase. Sympathisch, bodenständig, mutig, bescheiden und voller Geheimnisse ist er eine spannende und faszinierende Figur, mit der man sich als Leser gerne identifiziert und mit der man sich gerne anfreunden würde. Neben Hase spielt eine Reihe weiterer interessanter Figuren eine Rolle: Hauptmann Suiden, ein turalischer Prinz und Drache; Hauptmann Javes, ein scheinbar eitler Gockel, hinter dem sich mehr Tiefe und Charakter verbergen, als zunächst vermutet; Laurel Faena, ein Berglöwe, Botschafter, Detektiv und eine reizbare, aber weise Katze; der gewitzte König Jusson, der König von Iversly und Hases Cousin; sowie Elfen, Feen, Drachen, Dschinns und viele weitere Fabelwesen.

Daneben hat Lorna Freeman mit Iversterre und den Grenzlanden zwei faszinierende und sehr unterschiedliche konkurrierende Königreiche geschaffen, die viel Platz und Entwicklungsraum für viele weitere Abenteuer, Konflikte und Figuren lassen, auf die ich mich schon sehr freue. Klasse, atemberaubende High Fantasy, von der ich nicht genug bekommen kann und für die ich gerne 6 oder 7 Bücher vergeben würde. Ein absolutes Muss!

Bewertung und weiterführende Empfehlungen:

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden SternenAufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden SternenWem „Die Verpflichtung – Grenzlande 1“ gefällt, darf sich freuen. Lorna Freeman hat zwei grandiose Nachfolgebände der Serie um Hase und seine Freunde veröffentlicht, die dem ersten Band in nichts nachstehen. In Band 2 „Die Königstreuen“ und Band 3 „Das Vermächtnis“ warten neue magische Aufgaben und gefährliche Feinde auf Hase. Sehr spannend!

Mit einem ungewöhnlichen und sympathischen Zauberlehrling wartet auch Fedra Egeas Roman „Die Schülerin der Magie“ auf. Ksar, als Sicherheitsbeamtin im Dienste der Königin tätig, widmet sich heimlich ihren magischen Studien. Doch als Feinde das Königreich angreifen und die mächtigste Zauberin des Reiches gefangen genommen wird, liegt es an Ksar und ihren magischen Fähigkeiten, das Königreich zu retten.

Die Website von Lorna Freeman:

Mehr zu Lorna Freeman und ihren Romanen erfahrt ihr auf ihrer englischsprachigen Website.

Das Buch:

Lorna Freeman "Die Verpflichtung - Grenzlande 1"704 Seiten

Taschenbuch

März 2009

Blanvalet Verlag

Preis: 9,95 € (D)

ISBN: 978-3-442-26592-3

Originaltitel: „Borderlands Novel 01. Covenants“

Deutsche Übersetzung: Wolfgang Thon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Fantayfans: phantastische Buchtipps, Rezensionen und Autorenportraits