Rick Riordan „Percy Jackson – Die letzte Göttin“

Inhaltsangabe zu „Percy Jackson – Die letzte Göttin“:

Buchcover zu "Percy Jackson - Die letzte Göttin"HalbgötterJugendbuchMagie heuteDie Titanen sind frei und marschieren mit ihren Monsterarmeen unter der Führung von Kronos, dem Herrn der Zeit, auf den Olymp zu. Doch die Götter haben größere Probleme als den drohenden Verlust ihres Herrschersitzes. Denn Typhon, das schrecklichste und größte Monster von allen, ist aus seinem Gefängnis ausgebrochen und verursacht bei seinem Marsch quer durch die USA Tod, Chaos und Verwüstung.

Während die Götter des Olymps versuchen Typhon aufzuhalten und Poseidon im Meer gegen Okeanos, den Titan des Meeres, und schreckliche Meeresungeheuer kämpft, ist es an Percy und den anderen Halbgöttern von Camp Half-Blood New York, das Empire State Building und den Olymp im 600. Stock vor der Invasion der Titanenarmee zu schützen. Doch wie sollen 40 Halbgötter, Thalia und ihre Jägerinnen der Artemis, Grover, die Satyrn und die Naturgeister von New York eine ganze Stadt gegen tausende Monster und die Titanen halten?

Percy verzweifelt. Nur noch 7 Tage bleiben ihm bis zu seinem 16. Geburtstag und der Erfüllung der Großen Weissagung des Orakels von Delphi. 7 Tage, bis er eine Entscheidung treffen wird, die den Olymp entweder retten oder vernichten wird. Zusammen mit seinem Freund Nico schmiedet er daher einen wahnsinnigen Plan: Er will den Fluch des Achilles auf sich nehmen. Doch wird das reichen, um zusammen mit seinen Freunden und Hestia, der Göttin des Herdes und der letzten Göttin des Olymps, den Olymp und mit ihm die Welt zu retten?

Meine Meinung zu „Percy Jackson – Die letzte Göttin“:

„Percy Jackson – Die letzte Göttin“ ist der fulminante Abschluss der spannenden zeitgenössischen Fantasyreihe für jugendliche und erwachsene All Age Fantasy-Fans. Und auch dieses Mal begeistert Rick Riordan wieder mit seinen gelungenen Figuren, packenden Kämpfen und großen Schlachten, schrecklichen Monstern und fiesen Feinden und cooler Magie. Es kommt endlich zum Showdown in New York, vor dem weltlichen Eingang des Olymps im Empire State Building, und zum Zweikampf von Percy und Kronos, auf den wir Leser schon lange gewartet hatten.

Und Rick Riordan gelingt es in „Percy Jackson – Die letzte Göttin“ noch eine Schippe Action und Dramatik draufzulegen. Denn zusätzlich zur verhängnisvollen Großen Weissagung und dem Endkampf um den Olymp schickt er auch noch das schreckliche Monster Typhon ins Rennen und beraubt den Olymp damit auf einen Schlag aller göttlichen Verteidiger bis auf Hestia, eine eher schwache Göttin, die Hüterin der Flammen, die die Gestalt eines kleinen Mädchens hat. Die Verantwortung für die Verteidigung des Olymps liegt dabei ganz bei den Halbgöttern Percy, Annabeth und ihren Freunden, dem Satyr Grover und Thalia, der Anführerin der unsterblichen Jägerinnen der Göttin Artemis.

Ich finde es klasse, dass im 5. und abschließenden Band der „Percy Jackson“-Reihe noch einmal alle Freunde und Feinde von Percy und die Götter einen besonderen Auftritt haben: Annabeth, Clarisse, Rachel, Grover und die Satyrn, Percys Halbbruder Tyson und die Zyklopen, Höllenhund Mrs O‘Leary, Nico und Bianca und die Armee der Toten, Thalia und die Jägerinnen, Chiron und die Partypony-Armee der Zentauren, Poseidon, Hades, Zeus, Dionysos, Ares, Athene und die anderen Götter, Kronos und die Titanen, der Verräter Luke, der Minotaurus und andere vertraute Monster. Daneben gibt es noch neue Monster und Gefahren wie Typhon und der Drakon, eine riesige Schlange, Doch am besten hat mir dieses Mal das riesige geflügelte Schwein gefallen – eine geniale Idee!

Wer Gefallen an genialer, unterhaltsamer und lehrreicher Fantasy für Jung und Alt, an Halbgöttern, Göttern und Monstern und an moderner, actionreicher Fantasy findet, der ist bei „Percy Jackson“ goldrichtig. Aber lest am besten selbst! Ich wünsche euch viel Spaß mit „Percy Jackson – Die letzte Göttin“!

Bewertung und weiterführende Empfehlungen:

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

„Percy Jackson – Die letzte Göttin“ ist der 5. und abschließende Band der „Percy Jackson“-Reihe von Bestsellerautor Rick Riordan, der mit seinen Geschichten über Halbgötter, Götter und Monster Millionen Leser und Zuschauer weltweit fesselt. Teil 1 und 2 der „Percy Jackson“-Reihe wurden inzwischen erfolgreich verfilmt.

Die Reihe umfasst folgende Bände:

  1. „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ (verfilmt)
  2. „Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen“ (verfilmt)
  3. „Percy Jackson – Der Fluch des Titanen“
  4. „Percy Jackson – Die Schlacht um das Labyrinth“
  5. „Percy Jackson – Die letzte Göttin“

Das vielversprechende Ende von „Die letzte Göttin“ mit der neuen Weissagung ist der Beginn einer neuen Halbgötter-Reihe, in der auch wieder Percy und seine Freunde eine Rolle spielen. Wer die neuen Abenteuer erleben will, der sollte die „Helden des Olymp“ nicht verpassen!

  1. „Der verschwundene Halbgott“
  2. „Der Sohn des Neptun“
  3. „Das Zeichen des Athene“
  4. „Das Haus des Hades“
  5. „Das Blut des Olymp“

Spannende moderne Fantasy für Jugendliche mit Monstern, Helden und Göttern bietet auch die Reihe „Die Geheimnisse des Nicholas Flamel“ von Michael Scott. Im ersten Band „Der unsterbliche Alchemyst“ geraten die Zwillinge Josh und Sophie überraschend in ein gefährliches Abenteuer, als sie den unsterblichen Nicholas Flamel und seine Frau Perenelle kennen lernen und die Aufmerksamkeit ihrer mächtigen Feinde erregen. Sehr spannend!

Die Website von Rick Riordan:

Mehr zu Rick Riordan und seinen Romanen erfahrt ihr auf seiner englischsprachigen Website und im Autorenportrait.

Das Buch:

Buchcover zu "Percy Jackson - Die letzte Göttin"464 Seiten

Taschenbuch

August 2013

Carlsen Verlag

Preis: 8,99 € (D)

ISBN: 978-3-551-31246-4

Originaltitel: „Percy Jackson and the Olympians – The Last Olympian“

Deutsche Übersetzung: Gabriele Haefs

2 Gedanken zu „Rick Riordan „Percy Jackson – Die letzte Göttin““

    1. Hi Mary,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Schön, noch einen Percy Jackson-Fan kennen zu lernen. 😀
      Ich habe gerade deine Rezi gelesen und freue mich, dass du auch so begeistert von dem Buch bist. Viel Spaß mit den „Helden des Olymp“. Für mich sind die Romane ja noch etwas besser als die „Percy Jackson“-Reihe, sodass ich schon sehr gespannt bin, was du nach dem Lesen sagen wirst. 🙂

      Liebe Grüße
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Fantayfans: phantastische Buchtipps, Rezensionen und Autorenportraits