Rick Riordan „Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen“

Inhaltsangabe zu „Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen“:

Rick Riordan "Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen"HalbgötterJugendbuchMagie heuteEin Jahr ist vergangen, seitdem der dreizehnjährige Percy Jackson erfahren hat, dass er der Sohn des griechischen Meeresgottes Poseidon ist. Seit er Zeus‘ Herrscherblitz zurückgeholt, sich den in den Augen der Götter rehabilitiert und sich sein Freund Luke, der Sohn des Hermes, als Verräter entpuppt hat, der mit allen Kräften daran arbeitet, den gefangenen Titanenkönig Kronos aus den Tiefen des Tartarus zu befreien und alle Götter zu vernichten.

Doch als sich Percy nach einem ungewöhnlich friedlichen Schuljahr ohne Monster auf die Rückkehr ins Sommercamp und auf ein Wiedersehen mit seiner Freundin Annabeth, die Tochter der Athene, freut, muss er erkennen, dass Kronos und seine Untergebenen nicht untätig gewesen sind. Ungeheuer greifen das Camp an, die magische Fichte, in die die junge Halbgöttin Thalia verwandelt wurde und die die Grenzen des Camps schützt, wurde vergiftet und ausgerechnet Chiron, der mutige Zentaur und Unterrichtsleiter von Camp Half-Blood wird beschuldigt, der Täter zu sein. Zu allem Überfluss wurde Percys bester Freund, der Satyr Grover, auf der Suche nach dem Gott Pan von einem Ungeheuer gefangen, das Satyren zum Fressen gern hat.

Percy und Annabeth müssen ihn befreien, das Goldene Vlies finden, um den vergifteten Baum zu retten und Luke stoppen, bevor er Kronos aus seinem Gefängnis in der Unterwelt befreit. Doch dieses Mal geht der Auftrag, das Camp zu retten, ausgerechnet an Percys Gegnerin Clarisse, die Tochter des Kriegsgottes Ares, Percy wird verboten das Camp zu verlassen und er erfährt, dass er einen Halbbruder hat. Tyson ist ein 1,90 m großer, weinerlicher, hässlicher einäugiger Riese, Sohn des Poseidon und eines Naturgeists – und ein gefürchteter Zyklop.

Meine Meinung zu „Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen“:

„Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen“ ist der packende 2. Band der spannenden Fantasy-Reihe für Kinder ab 12 Jahren und junge Erwachsene. Rick Riordan schafft es in seiner großartigen Contemporary Fantasy-Reihe, griechische Mythologie und spannendes Fantasyabenteuer geschickt zu verweben. Der Held ist der junge Halbgott Percy Jackson, der Sohn des Meeresgottes Poseidon und einer gewöhnlichen Sterblichen. Seine Gegner sind Götter, Titanen oder Monster, die wir bereits aus Sagen und Mythen kennen und hier noch mal auf eine neue faszinierende Weise kennen lernen. Die Reihe weckt Begeisterung für griechische Mythologie – wer mehr erfahren möchte, der Roman ist mit einem praktischen Glossar ausgestattet, in dem man das Wichtigste über Götter und Ungeheuer noch einmal nachlesen kann.

Großartig fand ich, dass der Roman auch Themen und Probleme aufgreift, die aus dem normalen Alltag der jungen Leser stammen: Legasthenie, Hyperaktivität, Schulprobleme, Klassenrüpel, Schulverweis, Freundschaft, der kleine peinliche Bruder, die problematische Vater-Sohn-Beziehung und vieles mehr. So können sich die Leser gut in Percys Problemen und Abenteuern wiederfinden. Wunderbar erzählte Fantasy für junge Leser!

Bewertung und weiterführende Empfehlungen:

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen„Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen“ von Rick Riordan ist der spannende 2. Band der tollen „Percy Jackson“-Reihe. Mehr zu Percy und seinen Freunden erfahrt ihr im Auftaktband der Reihe und den Folgebänden. Die Reihe umfasst folgende Bände:

  1. „Percy Jackson – Diebe im Olymp“
  2. „Percy Jackon – Im Bann des Zyklopen“
  3. „Percy Jackson – Der Fluch des Titanen“
  4. „Percy Jackson – Die Schlacht um das Labyrinth“
  5. „Percy Jackson – Die letzte Göttin“

Wie auch schon der erste Band „Diebe im Olymp“ wurde auch „Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen“ verfilmt.

Doch auch nach Abschluss der fünfbändigen Percy Jackson-Reihe müssen Fans nicht auf ihren Helden Percy Jackson verzichten. Rick Riordan startet mit „Helden des Olymp“ eine neue Reihe um Halbgötter und den jungen Helden Percy.

  1. „Der verschwundene Halbgott – Helden des Olymp 1“
  2. „Der Sohn des Neptun – Helden des Olymp 2“
  3. „Das Zeichen der Athene“
  4. „Das Haus des Hades“
  5. „Das Blut des Olymp“

Weitere Halbgötter und Abenteuer für Jugendliche und All Age-Fans gibt es auch in Josephine Angelinis Roman „Göttlich verdammt“, in dem verfeindete Clans von Halbgöttern sich bis zum Tod bekämpfen. Doch die sechzehnjährige Helen ist zwischen ihrem Wunsch, den gegnerischen Halbgott Lucas zu töten und ihn zu küssen, hin und her gerissen.

Die Website von Rick Riordan:

Mehr zu Rick Riordan und seinen Romanen erfahrt ihr auf seiner englischsprachigen Website und in seinem Autorenportrait.

Das Buch:

Rick Riordan "Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen"336 Seiten

Taschenbuch

September 2011

Carlsen Verlag

Preis: 7,99 € (D)

ISBN: 978-3-551-31059-0

Originaltitel: „Percy Jackson and the Olympians: The Sea of Monsters“

Deutsche Übersetzung: Gabriele Haefs

Ein Gedanke zu „Rick Riordan „Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Fantayfans: phantastische Buchtipps, Rezensionen und Autorenportraits