Rob Thurman „Doubletake – Cal Leandros 7“

Inhaltsangabe zu „Doubletake – Cal Leandros 7“:

Rob Thurman "Doubletake - Cal Leandros 7"dunkle Fantasydunkle HeldenMonsterCal dachte, er wäre der Letzte seiner Art. Doch das war ein Irrtum …

Seit 24 Jahren gehen die Leandros Brüder Cal und Niko zusammen durch Dick und Dünn. Sie haben ihre wahnsinnige, gefühlskalte Mutter überlebt, auf sich gegenseitig aufgepasst, für einander gekämpft und geblutet und noch viel mehr. Zusammen haben sie den Auphe, das Monster, in Cal in Schach gehalten und Cals schreckliche Verwandtschaft, die Monsterrasse der Auphe, vernichtet. Doch das letzte Monster schlummert in Cal und wartet nur auf seine Chance.

Als der junge Kopfgeldjäger und sein älterer Bruder Niko, der gelehrte Schwertkämpfer, einen Job von ihrem alten Freund Robin Goodfellow annehmen, ahnen sie nicht, worauf sie sich einlassen. Denn es erwarten sie nicht nur eine Horde sexlüsterner, exzessiver und reizbarer Pucks in einer Bar, sondern auch ein Wiedersehen mit Verwandten: Als Nikos leiblicher Vater, der Zigeuner und Kämpfer Emilian Kalakos, vor ihrer Tür auftaucht, erfahren sie, dass eine antike Kriegsmaschine des griechischen Gottes Hephaestus, der lebende zweiköpfige Automat Janus, seinem Kerker entkommen ist und nun Jagd auf seine Wärter, Nikos und Cals Clan, macht. Und auch die Brüder stehen auf seiner schwarzen Liste.

Doch als Niko, Cal, Goodfellow und Nikos Vater sich dem unbesiegbaren Metallmonster stellen, begegnen sie unerwartet Cals Halbbruder Grimm: Halb Auphe und halb Mensch hat er sich zum Ziel gesetzt, die Rasse der Auphe zu neuem Leben zu erwecken und mit seiner neuen Armee die Weltherrschaft zu erlangen. Um ihn zu besiegen, müsste Cal all seine Kräfte nutzen – und das Monster in sich befreien.

Meine Meinung zu „Doubletake – Cal Leandros 7“:

„Doubletake“ ist der großartige 7. Band der spannenden „Cal Leandros“-Reihe von Rob Thurman und wieder einmal Dark Fantasy vom Feinsten. Rob Thurman schafft es, die Auphes beängstigend real und schrecklich zu schildern. „Doubletake“ ist wie alle Romane der Reihe wieder aus der Ich-Perspektive von Cal geschrieben, so dass man einerseits Einblick in Cals Menschlichkeit, aber auch in die schrecklich, düsteren Gedanken eines Auphes erhält. Diese besondere Erzählperspektive, der Zusammenhalt der beiden Brüder, Cals düsterer Humor, Goodfellows exzessiver Charakter und tolle Kämpfe und schreckliche Gegner und Herausforderungen machen den Reiz dieser Reihe aus.

Klar, die Rückkehr der Auphes, die man als Leser schon mehrfach ausgelöscht geglaubt hat, ist nicht neu. Dennoch hat Rob Thurman die Idee gut und spannend umgesetzt, denn Grimm ist anders als alle vollwertigen Auphes: er ist schlau, gerissen, blutrünstig, geduldig, wissbegierig und auch menschlich. Und damit übertrifft er die vorangegangenen Auphes und stellt für Cal eine neue Herausforderung da – denn er ist das Monster, das Cal ohne Niko geworden wäre, und Cals schlimmster Albtraum.

„Doubletake – Cal Leandros 7“ ist die gelungene Fortsetzung der Cal und Niko-Reihe und ich kann es jetzt schon kaum erwarten, endlich den achten Band in den Händen zu halten!

Bewertung und weiterführende Empfehlungen:

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden SternenDie „Cal Leandros“ -Serie ist eine spannende Dark Fantasy-Reihe, die im modernen New York angesiedelt ist. Ein bisschen erinnert sie an „Supernatural“, doch der Vergleich verblasst nach ein paar Seiten. Es bringt einfach Spaß, Rob Thurman in die Welt von Cal und Niko zu folgen. Wer mehr über die beiden lesen will, dem empfehle ich die Reihe komplett zu lesen. Band 1 und 2 sind auch auf Deutsch erschienen:

  1. „Nachtgeister“ („Nightlife“)
  2. „Mondgeister“ („Moonshine“)
  3. „Madhouse“
  4. „Deathwish“
  5. „Roadkill“
  6. „Blackout“
  7. „Doubletake“
  8. „Slashback“
  9. „Downfall“

Wer gefallen an starken Heldinnen und Helden findet, die gegen ihr düsteres Schicksal kämpfen, dem kann ich auch die „Raine Benares“-Reihe von Lisa Shearin empfehlen. Als die Elfen-Sucherin Raine in „Magic Lost, Trouble Found“ das gefährliche, denkende Artefakt Saghred findet, wird sie magisch an den schrecklichen Stein gekettet. Doch der Saghred lebt von Blut, Tod und Wahnsinn und er setzt jeden Trick gegen Raine ein, um zu bekommen, was er will.

Die Website von Rob Thurman:

Mehr zu Rob Thurman und ihren Romanen erfahrt ihr auf ihrer englischsprachigen Website.

Das Buch:

Rob Thurman "Doubletake - Cal Leandros 7"352 Seiten

Taschenbuch

März 2012

Roc Books (Penguin Group)

Preis: 7,99 $

ISBN: 978-0451464446

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Fantayfans: phantastische Buchtipps, Rezensionen und Autorenportraits