Rob Thurman „Mondgeister – Cal Leandros 2“

Inhaltsangabe zu „Mondgeister – Cal Leandros 2“:

Buchcover Rob Thurman "Mondgeister - Cal Leandros 2"dunkle Fantasydunkle HeldenMonsterLange mussten Cal und sein älterer Bruder Niko vor ihnen fliehen, doch nach dem Sieg über die Auphe, Cals sadistische, blutrünstige Monster-Verwandtschaft, kehrt endlich etwas Frieden und Stabilität in ihr Leben ein.

Cal, Niko und dessen Vampirfreundin Promise haben in New York inzwischen eine Agentur für übernatürliche Problembekämpfung gegründet, mit gelegentlicher Unterstützung ihres Puckfreundes Robin Goodfellow. Doch als sie den Auftrag erhalten, einem Werwolf aus der Mafia gegen einen Rivalen zu helfen, erweist sich der Auftrag als eine Falle.

Als kurz darauf die junge Seherin Georgina, Cals große Liebe, entführt wird, müssen sich die Brüder und ihre Freunde nicht nur mit einer bösartigen Horde Mafia-Werwölfen und Wiedergängerin herumschlagen und eine magische Krone finden, um Georgina zu retten, es gibt auch ein unerwartetes Wiedersehen mit alten Feinden.

Cal dachte, er wäre anders als die Auphe, dass diese endgültig vernichtet wären und er und sein Bruder vor ihnen und anderen Monstern wie dem menschenfressenden Troll Abbagor endlich sicher wären. Er hätte sich nicht mehr irren können …

Meine Meinung zu „Mondgeister – Cal Leandros 2“:

„Mondgeister“ ist die spannende und düstere Fortsetzung zu „Nachtgeister“ von Rob Thurman und wie den ersten Band habe ich auch diesen wieder begeistert verschlungen. Die „Cal Leandros“-Reihe ist Dark Fantasy vom Feinsten.

Neben Monstern wie den Auphe, Trollen, Werwölfen, fiesen Pucks und anderen Wesen schildert Rob Thurman nicht nur ein düsteres Bild von New Yorks Schattenseiten, sie erzählt auch die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft und Loyalität zweier Brüder und die Geschichte eines zerrissenen Helden, der halb Mensch und halb Monster ist und mit beiden Seiten zu kämpfen hat. Cal, der Ich-Erzähler, hat nicht gerade wenige Schwächen: er ist sarkastisch, mürrisch, verschlossen, faul, immer noch ein jugendlicher Rebell und voller Ängste, Zweifel und Selbsthass. Doch er ist auch eine der interessantesten, loyalsten und mutigsten Figuren, welche die zeitgenössische Fantasy zu bieten hat. Und auch dieses Mal muss Cal wieder über sich selbst hinauswachsen und sich seinen Ängsten stellen.

Toll fand ich auch, dass Niko und Promise endlich zusammenkommen, Robin Goodfellow und Georgina wieder dabei waren und dass mit dem Werwolf Slay wieder eine interessante neue Figur zu den Freunden unserer beiden Brüder zählt.

Fazit: „Mondgeister – Cal Leandros 2“ ist wieder ein spannender, lesenswerter Dark Fantasy-Roman mit einem außergewöhnlichen Helden, viel Action, etlichen Monstern und Kämpfen und natürlich Cals sarkastischen Sprüchen, die man schnell nicht mehr missen möchte.

Bewertung und weiterführende Empfehlungen:

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden SternenAufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden SternenAufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden SternenAufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden SternenAufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen„Mondgeister – Cal Leandros 2“ ist eine gelungene Fortsetzung aus der spannenden, actionreichen Dark Fantasy-Reihe „Cal Leandros“ von Rob Thurman. Die Geschichte der beiden Brüder zieht die Leser schnell in ihren Bann, doch leider sind nur die ersten beiden Bände auf Deutsch erschienen. Wer wissen will, wie es mit Niko und Cal weitergeht, dem empfehle ich daher die englischen Fortsetzungen zu probieren:

  1. „Nachtgeister“ („Nightlife“)
  2. „Mondgeister“ („Moonshine“)
  3. „Madhouse“
  4. „Deathwish“
  5. „Roadkill“
  6. „Blackout“
  7. „Doubletake“
  8. „Slashback“
  9. „Downfall“

Wer auf zerrissene Helden mit dunklen Seiten und Dark Fantasy steht, dem kann ich auch die spannende Trilogie von Dan Wells um den 15-jährigen John empfehlen. Ein Teenager der anderen Art, ein Teenager mit Serienmörder-Fantasien, der eines Tages echten Monstern begegnet und beschließt, Jagd auf diese zu machen. Band 1-3 erscheinen im Mai 2013 unter dem Titel „Serienkiller. Die komplette Trilogie“ in einem attraktiven Sammelband.

Die Website von Rob Thurman:

Mehr zu Rob Thurman und ihren Romanen erfahrt ihr auf ihrer englischsprachigen Website.

Das Buch:

Buchcover Rob Thurman "Mondgeister - Cal Leandros 2"416 Seiten

Taschenbuch

Januar 2011

Piper Verlag

Preis: 9,95 € (D)

ISBN: 978-3-492-26735-9

Originaltitel: „Moonshine“

Deutsche Übersetzung: ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Fantayfans: phantastische Buchtipps, Rezensionen und Autorenportraits