Stefan Gemmel „Der Zeitenherrscher – Schattengreifer 2“

Inhaltsangabe zu „Der Zeitenherrscher – Schattengreifer 2“:

Buchcover Stefan Gemmel "Der Zeitenherrscher - Schattengreifer 2"KinderbuchZeitreisenMagie & GeschichteEin Jahr ist vergangen, seit Simon zurück nach Hause gekommen ist. Ein Jahr voller Albträume vom Schattengreifer, dem finsteren Magier und Zeitenherrscher. Ein Jahr voller Sehnsucht nach dem Zeitensegler und seinen Freunden auf dem Schiff: der mutigen Neferti aus dem alten Ägypten mit den sieben Leben einer Katze, dem Indianerjungen Moon aus dem 19. Jahrhundert, Salomon aus dem Mittelalter und der zurückhaltenden Nin-Si aus dem uralten Stadt Ur.

Doch endlich bekommt Simon die Chance, seine Freunde aus den vergangenen Zeiten wiederzusehen. Der Schattengreifer streckt seine Magie nach dem Jugendlichen aus und holt ihn zurück aufs Schiff. Und dieses Mal ist Simon vorbereitet. Dieses Mal möchte er alle seine Freunde aus der Gewalt des finsteren Schattengreifers befreien, auch den Neuankömmling Caspar, aus der Zeit der Kreuzzüge. Und während sie in Moons Zeit reisen und versuchen, mit der Hilfe ihrer Verbündeten, der kleinen, magisch begabten Krähe, das Massaker an den Lakota-Indianer am Wounded Knee zu verhindern, schmiedet der Schattengreifer eigene Pläne. Keinesfalls darf Simon noch mal einen seiner Zeitenkrieger wie einst Basrar befreien! Schließlich soll der Junge sein Lehrling und Verbündeter werden. Und so weiht er Simon endlich in seine geheimen Ziele ein: die Rettung der Menschheit vor Kriegen und Zerstörung und die Befreiung der Menschheit von aller Gewalt. Doch kann Simon dem Schattengreifer vertrauen? Als Simon erkennt, warum der Magier ausgerechnet ihn ausgewählt hat, ist es fast zu spät.

Meine Meinung zu „Der Zeitenherrscher – Schattengreifer 2“:

„Der Zeitenherrscher – Schattengreifer 2“ von Stefan Gemmel überzeugt wieder mit einer spannenden Story, aufregenden Abenteuern und Zeitreisen und tollen Charakteren. Im zweiten Band erfahren wir endlich mehr über den undurchsichtigen Magier und das schreckliche Schicksal seines unfreiwilligen Gefährten, der kleinen Krähe, die in diesem Roman eine größere Rolle spielt als noch im ersten Band und schnell die Sympathien der Leser gewinnt.

Die Zeitreisen und Einblicke in die Vergangenheit waren wieder sehr lebendig und abwechslungsreich. Das Schicksal der Indianer in Amerika zu Ende des 19. Jahrhunderts, die Zeit und Gesellschaft der Urmenschen und das Mittelalter zur Zeit der Pest. Wie im ersten Band sind es düstere, aber aufregende Zeiten, die bei den jugendlichen Lesern die Lust auf Geschichte wecken. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele junge Leser nach der Lektüre ihrem Helden Simon nacheifern und die geschichtlichen Fakten nachschlagen.

Doch „Der Zeitenherrscher“ ist nicht nur lehrreich, er ist in erster Linie spannend und ein großartiger Zeitreiseroman für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren.

Bewertung und weiterführende Empfehlungen:

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen

Aufgeschlagenes Buch mit aufsteigenden Sternen„Der Zeitenherrscher“ ist nach „Die Zeitensegler“ der 2. Band von Stefan Gemmels spannender Zeitreise-Trilogie. Wer wissen will, wie es mit Simon, der kleinen Krähe und seinen Freunden, den Zeitenkriegern, weitergeht, der darf das fulminante Finale „Die Zeitenfestung“ nicht verpassen!

Mehr spannende Fantasyromane für junge Leser erhaltet ihr in meinen Fantasytipps für Kinder ab 12 Jahren. Zeitreisen, Mut, Freundschaft, erste Gefühle und Magie und vieles mehr bieten meine Empfehlungen.

Die Website von Stefan Gemmel:

Mehr über den Autor und seine Romane erfahrt ihr auf Stefan Gemmels Homepage und auf der Website zur Schattengreifer-Reihe.

Das Buch:

Buchcover Stefan Gemmel "Der Zeitenherrscher - Schattengreifer 2"299 Seiten

Taschenbuch

Februar 2012

Baumhaus Verlag

Preis: 7,99 € (D)

ISBN: 978-3-8432-1011-9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Fantayfans: phantastische Buchtipps, Rezensionen und Autorenportraits